Colomba Pasquale - original italienischer Osterkuchen

Die Colomba Pasquale ist das frühlingshafte Pendant zum winterlichen Panettone und wird in Italien traditionell während der Osterzeit serviert. Während im Panettone klassisch Rosinen enthalten sind, wird bei der Colomba di Pasqua kandierte Orangenschale zugegeben. Die Krönung jeder Oster-Colomba ist ihre knusprig gebackene Kruste aus einer Zuckerglasur mit Mandeln.  Übersetzt bedeutet der Begriff Ostertaube und so sieht das Gebäck auch aus. In Italien ist die Colomba Pasquale in der Regel Teil des alljährlichen Osterpicknicks und dient dort als Nachtisch. Sie können das süße Gebäck aber ebenso gut zum Frühstück genießen. Auch auf der Kaffeetafel macht der italienische Kuchen etwas her. Ob als Ostergeschenk für Ihre Liebsten oder zum selber genießen, im Cellini Caffè Shop finden Sie ihre liebevoll, im farbenfrohen Look verpackte Colomba  vom berühmten Hersteller Virginia. Buona Pasqua!

Colomba Pasquale - original italienischer Osterkuchen
Virginia Colomba Pasquale Classico 750g kaufen

Virginia Colomba Pasquale Classico750g | luftig-buttriger, hocharomatisch duftender, italienischer Osterkuchen mit delikater Haselnussglasur, bedeckt mit ganzen Mandeln

19,90€ (2,65€/100g)

In den Warenkorb

Virginia Colomba Pasqual all'Arancio e Cioccolato

Virginia Colomba Pasquale All'Arancio e Cioccolato850g | luftig-buttriger, hocharomatisch duftender, italienischer Osterkuchen gefüllt mit feiner Orangencreme, umhüllt mit delikater Schokolade

21,90€ (2,92€/100g)

In den Warenkorb

Virginia Colomba Pasquale al Limone 850g

Virginia Colomba Pasquale al Limone850g | luftig-buttriger, hocharomatisch duftender, italienischer Osterkuchen gefüllt mit feiner Zitronencreme

21,90€ (2,92€/100g)

In den Warenkorb

Virginia Colomba Pasquale Tradizionale grüne Verpackung

Virginia Colomba Pasquale Tradizionale grüne Verpackung750g | luftig-buttriger, hocharomatisch duftender, italienischer Osterkuchen mit delikater Haselnussglasur, bedeckt mit ganzen Mandeln

19,90€ (2,65€/100g)

In den Warenkorb

Virginia Colomba Pasquale Tradizionale rosa Verpackung

Virginia Colomba Pasqaule Tradizionale rosa Verpackung750g | luftig-buttriger, hocharomatisch duftender, italienischer Osterkuchen mit delikater Haselnussglasur, bedeckt mit ganzen Mandeln

19,90€ (2,65€/100g)

In den Warenkorb

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

& 10% Gutschein für Ihre erste Bestellung erhalten. Sichern sie sich exklusive Angebote!

Colomba Pasquale online kaufen

In Italien ist dieser traditionelle Kuchen ein Zeichen des Frühlings und insbesondere der Osterzeit. Inzwischen hat dieses luftig-buttrige, hocharomatische Gebäck aber auch hierzulande eine große Fangemeinde. Jedes Jahr freuen wir uns auf die Rückkehr der Colomba di Pasqua, übersetzt, die Ostertaube. Das frühlingshafte Pendant zum winterlichen Panettone wird traditionell aus hochwertigem Mehl, frischen Eiern, Zucker, Butter und natürlich Hefe hergestellt. Im Cellini Caffè Shop finden Sie neben der klassischen Rezeptur auch Varianten mit feinen, fruchtigen Füllungen. Eins ist jedoch allen gemeinsam, die liebevolle Handarbeit, die in jeder Ostertaube steckt. Im Anschluss wird das traditionelle Gebäck in farbenfrohe Verpackungen konfektioniert und präsentiert sich somit auch hervorragend als Geschenk in der Osterzeit. In unserer Heimat Italien wird die Colomba sowohl in Kombination mit süßen Aufstrichen, wie z.B. Konfitüre zum Frühstück genossen, als auch zum Picknick oder Nachmittagskaffee gereicht. Tipp: Die Colomba di Pasqua harmoniert besonders gut mit den Aromen von feinperligem Spumante

Die Legende der Colomba di Pasqua

Um die Entstehung der Colomba sind gleich mehrere Legenden dieser italienischen Backtradition bekannt. So soll die Ostertaube zur Zeit der Langobarden gegen 568 nach Christus entstanden sein. Diese eroberten unter König Alboin große Teile Italiens in. König Alboin hatte den Ruf eines schrecklichen und grausamen Herrschers. Im Jahre 571 nach Christus soll diese an Karfreitag in Pavia mit seinem Heer eingefallen sein. Unerschrocken soll ihm eine hübsche Jungfrau mit einem Brot in Form einer Taube entgegengetreten und ihm dieses als Geschenk überreicht haben. Alboin war so überrascht, dass er kurzerhand alle Mädchen, die er als Kriegsbeute gefangen hielt, frei ließ. Fortan gehörte die Ostertaube zum Wahrzeichen der Stadt Pavia. Ob Wahrheit oder Legende – eine schöne Geschichte ist es allemal, oder?

Das Geheimnis der Colomba

Eine der wichtigen Voraussetzungen für eine perfekte Colomba ist eine kräftige Mutterhefe – eine natürliche Hefekultur, die von den Konditormeistern besonders gehegt wird. Auch das richtige Mehl hat entscheidenden Einfluss, es muss das stärkste, kleberreichste Mehl auf dem Markt sein. Der traditionelle, reichhaltige Colombateig muss insgesamt 44 Stunden lang gehen: 12 Stunden der Vorteig, die eigentliche Gärung (d. h. wenn bereits alle Zutaten enthalten sind) dauert nochmals weitere 30 - 32 Stunden. Damit sich die Flüssigkeit mit der Butter gut bindet, wird der Teig lange gerührt, wobei er sich erwärmt – und nur die besten Mehlsorten verlieren bei dieser Teigwärme nicht ihre Bindekraft. Diese sind bis zu dreimal so teuer wie handelsübliches Mehl. Bei der handwerklichen Herstellung muss die Colomba kopfüber ausgekühlt werden, damit er luftig und flaumig bleibt und nicht in sich zusammenfällt. Gekrönt wir die Colomba in der Regel mit einer Zuckerglasur und köstlichen Mandeln, während das Innere mit kandierter Orange verfeinert wird. Das alles ist Ihnen zu aufwendig und Sie möchten die Taube lieber sofort verschenken oder selbst genießen? Kein Problem. Die italienische Colomba der Traditionsbäckerei Virginia können Sie in der klassischen Variante, wie auch mit köstlichen Füllungen hier im Cellini Caffè Shop bestellen.