Premium Espresso

Originale Italiano

Slow Roasting

Premium Espresso

Originale Italiano

Slow Roasting

Originale Italiano

Ciao! Willkommen im Kaffee-Blog von Cellini Caffè, deinen Experten für original italienischen Espresso

Wir wünschen dir viel Freude mit unseren spannenden Artikeln rund um die Welt des Kaffees und des Genusses. 

Unser Team hat natürlich noch weitere tolle Themen für dich aufbereitet. Hier findest du noch weitere Tipps für dein Dolce Vita:

Du interessierst dich für süße Kaffee Rezepte?

Hier sind unsere Favoriten von Deserts mit Espresso und Kaffee:

Hier ein paar Tipps für deinen perfekten Kaffeegnuss

Werde zum italienischen Barista mit deinem Cellini Caffè:

Caffè Tiramisu – Unser Kaffee Trend für den Herbst

Hast du Lust auf eine süße Versuchung?  Wie wäre es mit einem super einfachen Kaffee-Amaretti Dessert?  

Unsere Barista Diletta Sisti hat eine herbstliche Kreation aus feinem Espresso, soft gebackenen Amaretti, Kakao und kühler Schlagsahne für dich kreiert.  

Mit diesem Dessert wirst du deine Liebsten begeistern. 

Caffè Tiramisu Rezept von Barista Diletta Sisti 

● 1 Kapsel Espresso Intenso, Intensität 10 

● 2 Amaretti, alternativ Löffelbiskuit 

● Milchschaum   

● Schlagsahne 

● Kakaopulver 

● Amaretti oder Löffelbiskuit als Dekoration  

Die Zubereitung in 5 einfachen Schritten 

Schritt 1 

Zerkleinere zunächst einen Virginia Amaretti alternativ kannst du auch Löffelbiskuit verwenden. Gib das zerkleinerte Gebäck in ein Sektglas. 

Schritt 2 

Bereite einen Espresso zu. Für dieses Rezept empfiehlt dir unsere Barista Diletta Sisti Cellini Espresso Intenso für deine Nespressomaschine. Eine Mischung bester Arabica-Kaffees aus Mittel- und Südamerika, die zusammen mit einem kleinen Anteil hochwertiger Robusta Provenienzen einen körperreichen Geschmack mit fruchtigen Noten hervorbringen. 

Alternativ kannst du für deinen Vollautomaten oder Siebträger Crema Speciale verwenden, der durch einen besonders kräftigen und vollmundigen Geschmack zu überzeugen weiß.  

Schritt 3 

Gieße den frisch zubereiteten Espresso über die Amaretti Stückchen.  

Schritt 4 

Milch aufschäumen. Hierfür kannst du einen Handmixer verwenden, auf die automatische Funktion deines Vollautomaten oder die Dampflanze deiner Espressomaschine zurückgreifen. Gib den Milchschaum in das Glas und etwas Kakaopulver darüber. 

Schritt 5 

Als Topping Schlagsahne, Kakaopulver und ein Amaretti Stückchen als Garnitur.  

Unsere Kaffeeempfehlungen 

Für deine Nespressomaschine: Espresso Intenso 

Eine Mischung bester Arabica-Kaffees aus Mittel- und Südamerika, die zusammen mit einem kleinen Anteil hochwertiger Robusta Provenienzen einen körperreichen Geschmack mit fruchtigen Noten hervorbringen. 

Für deinen Kaffeevollautomaten oder Siebträger: Crema Speciale 

Die erlesene Kombination der besten Arabica-Sorten aus Mittel- und Südamerika in perfekter Harmonie mit ausgewählten hochwertigen Robusta-Sorten verleiht unserem Crema Speciale einen cremigen und verführerischen Geschmack. 

Wissenswert 

Erstmals wird Tiramisu in einem Kochbuch aus dem Jahr 1983 erwähnt, das der Küche Venetiens gewidmet ist. Nachrufe auf den Gastronomen Ado Campeol (1928–2021) berichten, dass es am 24. Dezember 1969 von seiner Frau Alba di Pillo und dem Konditor Roberto Linguanotto in seinem Restaurant Le Beccherie in Treviso erfunden wurde.  

Ein italienisches Essen ohne einen süßen Genuss zum Schluss ist undenkbar. Klar, Bella Italia ist vor allem wegen seiner Eis-Spezialitäten berühmt.  Tiramisu ist weltweit bekannt. Hast du dich schon mal gefragt, Tiramisu – was bedeutet eigentlich der Name?  

Bedeutung 

Tiramisu, oder im italienischen Tiramisù, bedeutet frei übersetzt „zieh mich hoch“. Es besteht aus tirare (ziehen), mi (mich) und su (hinauf). Ein klassisches italienisches Menü besteht in der Regel aus mehreren Gängen: Nach einem Aperitif folgen ein erster Gang (primo) sowie ein zweiter Gang (secondo). Erst dann folgt das Hauptgericht mit weiteren köstlichen Beilagen. Jeder Gang wird mit einem passenden Wein serviert. Gesättigt und glücklich wird nun ein Dessert genossen. Und da ist eine Nachspeise, die einen wieder munter macht, genau das Richtige. 

Warum ist Tiramisu ein Muntermacher? 

Das liegt vor allem an einer bestimmten Zutat des köstlichen Desserts: dem Espresso! Für ein klassisches Tiramisu werden Löffelbiskuits mit der starken, schwarzen Kaffeespezialität beträufelt, die jeden aus dem herrlichen Sättigungsgefühl wieder „nach oben ziehen“.  

Unser Newsletter

10% Rabatt** auf deinen nächsten Einkauf.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und wir schenken dir einen 10% Gutschein** für deine nächste Bestellung.

Wir wollen dir keine unnötige Werbung schicken. Deswegen kannst du die Themen auswählen, die dich interessieren und du verpasst in Zukunft keine Angebote und Inspirationen mehr.

Einfach Cellinissimo!

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

**Mindestbestellwert ab 20,- EUR, gültig für alle Kaffeeprodukte und italienische Süßigkeiten. Der Gutschein ist einmalig einlösbar. Nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen, anderen aktuell gültigen Angeboten und reduzierten Artikeln.

Wissenswertes

Noch mehr für dein Dolce Vita.

Caffè Tiramisu

Caffè Tiramisu – Unser Kaffee Trend für den Herbst Hast du Lust auf eine süße Versuchung?  Wie wäre es mit einem super einfachen Kaffee-Amaretti Dessert?  

Mehr erfahren

Iced Cappuccino

Iced Cappuccino – Der coole Sommerdrink Die sommerliche Variante des italienischen Kultgetränks. So verpasst du einem klassischen Cappuccino ein cooles Makeover für einen besonders erfrischenden Genuss.  

Mehr erfahren

Cantuccini Rezept

Cantuccini Rezept Knusprig, knuspriger, unser Cantuccini Rezept zum Nachbacken. In unserem Beitrag erfährst du alles über das traditionelle, italienische Mandelgebäck. Vom Ursprung über die Geschichte

Mehr erfahren
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner